P.A.Lab
Im Kloster 9a
CH-8240 Thayngen
Tel. 052 649 49 14
Fax 052 649 49 15

Labor für chromatographische Methodenentwicklung, Validierung und Analytik
 

 

 

Brennessel-Blätter

Gehalts-Bestimmung gemäss der europäischen Pharmakopöe (Ph.Eur.)

PALab-Prüfvorschrift: 3254

Bestimmung der Summe von
- Chlorogensäure und
- Kaffeoyläpfelsäure (Caffeoylmalonsäure)
mittels HPLC, berechnet als Chlorogensäure,
bezogen auf das vom Kunden bereitgestellte Muster.


Urticea folium

Definition gemäss Ph.Eur.-Monographie 1897

Ganze oder geschnittene, getrocknete Blätter von
- Urtica dioica L.
- Urtica urens L.
oder deren Mischung

Gehalts-Definition gemäss Ph.Eur.-Monographie 1897

Minimum 0.3% der Summe von
- Chlorogensäure und
- Kaffeoyläpfelsäure (Caffeoylmalonsäure)
berechnet als Chlorogensäure bezogen auf die getrockneten Blätter.

Gehalts-Bestimmung gemäss Ph.Eur.-Monographie 1897/Assay

HPLC-Bestimmung: (Ph.Eur. 2.2.29)

Benötigte Referenzen:

Chlorogensäure CRS, p-Coumarin-Säure R

 

 

Seitenanfang

© Copyright 2004 - 2016 PALab / Impressum-Details